Bilanzverschleierung


Bilanzverschleierung
Bilanzdelikt; Verstoß gegen das Prinzip der  Bilanzklarheit. Bilanzierung, die die wirtschaftlichen Tatsachen undeutlich oder unkenntlich macht, so dass ein ungenaues oder unrichtiges Bild der wirtschaftlichen Situation des Unternehmens gegeben wird, wenn dabei gegen die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung ( Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB),  ordnungsmäßige Bilanzierung) verstoßen wird.
- Strafbar nach § 331 HGB, § 400 AktG und anderen Vorschriften.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bilanzfälschung — und Bilanzmanipulation stellen nach deutschem Strafrecht Straftaten dar. Sie sind eine Form von Wirtschaftskriminalität. Nach § 331 Nr. 1 Handelsgesetzbuch (HGB) als einer Norm des Nebenstrafrechts macht sich strafbar, wer als… …   Deutsch Wikipedia

  • Bilanzmanipulation — Bilanzfälschung und Bilanzmanipulation sind nach deutschem Strafrecht Straftaten. Nach § 331 Nr. 1 des Handelsgesetzbuchs (HGB) als einer Norm des Nebenstrafrechts macht sich strafbar, wer als Mitglied des vertretungsberechtigten Organs oder des… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Carl Lahusen — Christian Friedrich Georg (G.) Carl Lahusen (* 17. Juli[1] 1888 in Delmenhorst; † 1973 in München) war ein norddeutscher Unternehmer, der 1921 die Leitung der Norddeutschen Wollkämmerei Kammgarnspinnerei …   Deutsch Wikipedia

  • Kreative Buchführung — Bilanzfälschung und Bilanzmanipulation sind nach deutschem Strafrecht Straftaten. Nach § 331 Nr. 1 des Handelsgesetzbuchs (HGB) als einer Norm des Nebenstrafrechts macht sich strafbar, wer als Mitglied des vertretungsberechtigten Organs oder des… …   Deutsch Wikipedia

  • Bilanzklarheit — ist im Rechnungswesen ein Grundsatz der ordnungsmäßigen Buchführung, wonach der Jahresabschluss bestimmten formalen (äußerlichen) Gliederungs und Gestaltungsprinzipien zu entsprechen hat und sich in einem optisch einwandfreien, übersichtlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • VOMAG — Die Vogtländische Maschinenfabrik AG (VOMAG) war ein bedeutendes Unternehmen der sächsischen Stadt Plauen. Sie war seit der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert solider Arbeitgeber für bis zu 6000 Mitarbeiter und damit eines der größten… …   Deutsch Wikipedia

  • Vogtländische Maschinenfabrik — VOMAG Logo VOMAG Die Vogtländische Maschinenfabrik AG (VOMAG) war ein bedeutend …   Deutsch Wikipedia

  • Vogtländische Maschinenfabrik AG — Die Vogtländische Maschinenfabrik AG (VOMAG) war ein bedeutendes Unternehmen der sächsischen Stadt Plauen. Sie war seit der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert solider Arbeitgeber für bis zu 6000 Mitarbeiter und damit eines der größten… …   Deutsch Wikipedia

  • Vogtländische Maschinenfabrik AG. — Die Vogtländische Maschinenfabrik AG (VOMAG) war ein bedeutendes Unternehmen der sächsischen Stadt Plauen. Sie war seit der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert solider Arbeitgeber für bis zu 6000 Mitarbeiter und damit eines der größten… …   Deutsch Wikipedia

  • Vomag — Die Vogtländische Maschinenfabrik AG (VOMAG) war ein bedeutendes Unternehmen der sächsischen Stadt Plauen. Sie war seit der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert solider Arbeitgeber für bis zu 6000 Mitarbeiter und damit eines der größten… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.